Samstag, 30. März 2013

Schöne Ostern!

Ich wünsche euch fröhliche Ostern! Hoffentlich habt ihr eine schöne, entspannte Zeit mit euren Lieben :) Ich bin dann mal weg und werde euch demnächst meine neue Mitbewohnerin vorstellen...^^



Mittwoch, 27. März 2013

Vario Plus von Prym

Heute mal einen Erfahrungsbericht. Vielleicht kann ich damit ja einigen von euch weiterhelfen. Und zwar habe ich mir vor kurzem die Vario Zange für Druckknöpfe und Ösen von Prym gekauft (das wäre z.B diese hier). Das Set nennt sich Vario Plus. Dieses Ding ist einfach Gold wert.




Vorher habe ich immer mit diesen gearbeitet, aber das kann ich einfach nicht empfehlen.


Denn man muss schon Glück haben, dass die Druckknöpfe dann auch perfekt aufeinander sitzen! So einige Male habe ich mir dadurch mühevoll genähte Sachen zerstört, weil das ganze verrutscht war und man die Knöpfe nicht mehr schließen konnte. Und man sollte meinen, dass ich als gelernte Handwerkerin doch durchaus mit dem Hammer umzugehen weiß...
Nun ja, die Zeiten sind vorbei, dass ich mich Wochenlang davor drücke die Druckknöpfe zu befestigen :)



Außerdem enthält das Set alle Aufsätze, die man leicht wechseln kann. Und auch die speziellen "Locher", da man bei einigen Druckknöpfen und Ösen vorlochen muss.

Auch der Kaftaufwand ist gering und die Dinger sitzen super! Also, es lohnt sich auf jeden Fall in so etwas zu investieren, wenn man oft Druckknöpfe oder auch kleine Ösen befestigen muss.

Dienstag, 26. März 2013

Sonntag, 24. März 2013

Mmmmhhhh..... Jetzt hab ich doch etwas verändert... Also so richtig weiß ich noch nicht, wie ich das hier gestalten soll. Aber das mit dem Holz gefällt mir eigentlich ganz gut... Mei, ich lass es jetzt so! Vorerst..... ;)

Freitag, 22. März 2013

Die Nähmaschine dampft

Ich lebe noch... Ich frag mich manchmal wirklich, wie manche Muttis das machen: eine Familie hüten/versorgen/erziehen/lieben/..., einen Haushalt führen, nähen und dann auch noch bloggen........ Nun ja, ich komme zur Zeit schon zum nähen, aber der Blog schleift manchmal. Aaaaaber ein wenig wollt ich euch zeigen, was so entstanden ist. Außerdem habe ich letzte Woche ein Paket bekommen, mit wunderbarem Inhalt. Davon werde ich euch bald berichten. Ich muss nur noch Fotos machen.
Hab ich euch schon verraten, was mein Ziel ist? Am liebsten möchte ich, dass mein kleiner Sonnenschein ausschließlich in genähten Sachen durchs Leben spaziert (...nun ja, noch wird sie durchs Leben getragen ;) ). Bis sie (wahrscheinlich) irgendwann sagt, dass sie jetzt auch mal so Sachen wie ihre Freunde tragen will...^^ Strumpfhosen und Socken werde ich weiterhin kaufen. Nun ja, es ist immerhin ein Ziel..........
Vor kurzem habe ich mein Vorliebe für Pullunder entdeckt. Vor allem für den Frühling find ich die super praktisch. Und wenn man schon so schöne Bodys näht, dann können davon doch wenigstens die Ärmel rausschauen :) Diese 3 habe ich schon gemacht:

 Ich geb zu, der in der Mitte sieht etwas "jungenhaft" aus, aber warum soll ein Mädchen nicht auch mal was schönes blaues tragen!?
Die Sonne hab ich uns einfach genäht! Und sie lacht auch gleich so wunderschön :) Das ist aus dem Schnitt "Bodykleid Luisa" aber ohne Body. Und ich hatte es auch eher kürzer gemacht, damit es eher eine Tunika wird oder ein langer Pullover. Aber noch ist es eher ein Kleidchen ;) Ist auch noch etwas groß...

 Und dann hab ich diese 2 Monkeypants gemacht. Die sind echt supersüß mit dem Poeinsatz! Ich glaube, wenn die kleine Krabbeln kann, dann sind die noch süßer!!!

Ich hab noch eine gemacht, passend zur Sonnentunika, aber da hab ich leider kein Bild gemacht. Ich reichs nach.
So, und jetzt sind wieder Bodys dran. Die sind dringend nötig!!
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, in der Hoffnung, dass es schööööön sonnig wird! :)

Samstag, 16. März 2013

Schau mal!!!

Gestern hab ich mal bei vielen anderen Mädels ins Nähzimmer geschaut. Und zwar haben da 2 liebe Bloggerinnen Aktionen gemacht, bei denen man sein Nähzimmer/Nähbereich zeigen kann. Das war total spannend und nicht selten war ich sehr neidisch!!! ;) Manche haben wunderbares "Equipment", manche sooo liebevoll eingerichtet, manche sooooo viele Stoffe, manche extrem viel Platz, manche ganz wunderbare Ideen,......... Und manche haben alles auf einmal! :D
Nun ja, ich wollt mich gern einreihen. Hier also die erste Aktion, wo ich so mitmache^^
Und wenn ihr auch Lust habt, dann macht doch auch mit, oder luschert einfach mal bei ein paar anderen Nähsüchtigen ins Zimmer und staunt! Das könnt ihr nämlich bei BLICK DURCHS SCHLÜSSELLOCH und bei der NÄHZIMMERPARTY.

Hier ist also mein Reich. (Natürlich habe ich aufgeräumt ^^)
Ich habe mir bei uns im Schlafzimmer Platz geschaffen.





 Die Bänderaufhängung hab ich mir heut erst angebracht.

Hier mein Stoffregal. Ich hab nicht soooo viele Stoffe, wie manch anderer, aber ich finde, dafür dass ich erst seit Sommer 2012 nähe, ist es doch schon recht beachtlich.
Ganz oben befindet sich Fleece, Wollwalk und andere dicke Stoffe. Daneben Schnittmuster und Burda-Hefte. Darunter Jerseys und Interlocks. Darunter Bündchenware und ein bisl Nicky. Und darunter alle gewebten Stoffe (hauptsächlich Baumwolle).

Und hier ist das Herzstück meiner Nähecke (...naja, ist ja eigentlich gar keine Ecke...). Meine tolle Brother Innov-is 955. Sie hat auch ein Stickmodul. Auch wenns nur ein kleines ist, bin ich doch vorerst mehr als zufrieden. Gern hätte ich bald eine Overlock-Maschine. Also wenn jemand ein gute besitzt und sie loswerden möchte...!? :) 

Ich sitze übrigens auf einer wunderbaren Blumenwiese! Die hat eine tolle Patchworkerin hergestellt :) Nämlich diese hier. Und hier ist es sogar zu sehen^^ Das hab ich aber erst nachdem wir es bekommen haben entdeckt ;) Und es ist übrigens ein Geschenk zur Geburt von unserer kleinen Zwergin gewesen. Nun ja, bis sie sitzen kann, nutze ich es. In diesem Sinne: liebe Grüße an dich liebe Ines ;)



Und kennt ihr diese Lampe? Sie ist vom Schweden und ich find sie ist die beste, die das schwedische Möbelhaus bis jetzt hervor gebracht hat!!! Ich find die soooooo toll!!!

Tja. So siehts aus bei mir. Und jetzt überlege ich mir noch, was ich für die Tochter einer Freundin zum Geburtstag nähe... Ein Kleidchen oder ein Shirt oder doch lieber eine Hose!?........... We will see!

Ich wünsche einen schönen Abend!

Mittwoch, 13. März 2013

Weste

Grad ist sie fertig geworden und ich möchte sie euch präsentieren. Das "genähe" klapp wirklich immer besser. Denn das ist schon etwas schwierig die zu nähen, weil man das Futter irgendwie an den Außenstoff friemeln muss. Das ist vor allem an den Ärmeln recht kompliziert... Aber es sieht gut aus und das freut mich!
Es Schnabelinat bei mir grad ganz schön, denn der Schnitt ist von hier.
Der Außenstoff ist eine Fleecedecke vom berühmten schwedischen Möbelhaus. Das Futter und den Bündchenstoff hab ich mal bei Dawanda bestellt.



 2 Schmetterlinge hab ich maschinell draufgestickt...


...und eine Eule appliziert.

Dienstag, 12. März 2013

Nee, das muss so!

Ich wurde jetzt schon ein paar mal von Freunden drauf angesprochen... Mein Blog-Titel (heißt das so???) ist grammatikalisch net so ganz richtig... maryLou loves sew. Es würde maryLou loves to sew oder maryLou loves sewing heißen. ICH WEIß DAS :) Obwohl ich mir irgendwie nicht so ganz sicher bin, ob das nicht doch geht ;) Aber man muss das eher im "künstlerischen" Sinne sehn. Klingt doch schön, oder? Ich lass es jedenfalls so und finds immernoch schön :)
In diesem Sinne: einen wunderschönen Tag!


Das ist zwar schon ne Weile her (da war ich schwanger^^) aber es erinnert mich so schön an den Sommer! Und den wünsch ich uns allen so bald wie möglich :)

Montag, 11. März 2013

Regenbogenbody

Da hab ich wieder 2 Regenbogenbodys nach dieser Anleitung gemacht. Ich liebe sie einfach :) Außerdem geht das echt schnell. Sie sind ohne jeglichen Schnick Schnack, einfach Uni mit gemusterten Ärmeln. Mal wieder Fotos ohne Model, weil ich den zweiten grad erst fertig bekommen hab und das Model schläft schon ;) Es fehlen zwar noch die Druckknöpfe, aber das ist ja ganz schnell gemacht.


So, und ich werd mich dann mal dort in die Liste von Schnabelina eintragen. Ich würd mir auch gern dieses "Logo" vom Regenbogenbody auf meinen Blog holen, aber irgendwie funktioniert das nicht... Sie hat zwar eine wunderbare Anleitung dazu, wie man das macht, aber es klappt einfach nicht :( Irgendwie bin ich zu blöd...

Freitag, 8. März 2013

Ich hab da mal was gekauft...

O weia... Ich hab grad mal fotografiert, was ich mir in der letzten Zeit so gekauft hab. Ist ganz schön was zusammen gekommen. Ich hab sehr viel Uni-Jersey bestellt, da das unbedingt notwendig war! Tja... und wenn ich das jetzt so seh, dann bräucht ich mal wieder was gemustertes :D



Ein paar Bündchenstoffe mussten auch noch dazu. Die braucht man immer!

           Ein bisschen was gemustertes war doch dabei :)


Und weil ich schonmal dabei war habe ich gleich mein Stoffregal ein wenig aufgeräumt. Wenn meine Nähecke mal ordentlich ist, dann zeig ich euch mal ein Bild davon.
Außerdem hab ich das hier fertiggestellt:


Das ist die "Räuberhose" und das Shirt "Frechdachs" von der Zwergenverpackung II von Farbenmix.



Mittwoch, 6. März 2013

Anderer Look!?

Eigentlich hab ich mir für heut Abend vorgenommen mich mal mit der Gestaltung des Blogs auseinanderzusetzen... Aber irgendwie gefällts mir grad ganz gut. Ich weiß, das sind alles Vorlagen. Aber warum nicht?? Sobald ich ne bessere Idee hab, dann setz ich die um :-)
Oder was meint ihr?

Dienstag, 5. März 2013

Der erste Schwung

Dies sind ein paar Sachen, die ich für meine Tochter genäht habe. Nach den Anleitungen von der tollen Schnabelina. Ich liebe ihre Schnitte und E-Books! Da wird also ganz sicher noch einiges folgen ;-)

 Dies ist ihr "Regenbogenbody". Einmal als bunter Body und einmal als Apfel-Schirt.

 Die Zipfelmützen sehen wirklich süß auf dem Kopf von Kindern aus. Kann ich nur empfehlen!
 Und das Bodykleid "Luisa" ist superpraktisch und auch wirklich sehr schön! Hier mit Kellerfalte.

Guten Tag!

Braucht die Welt noch einen Blog!?!?!?!?
Ich denke nicht ;-) Aber ich möchte trotzdem einen erstellen, um meine Erfahrungen, Feststellungen, Arbeitsweisen,Werke,... zu präsentieren. Denn ich bin eine von vielen: Mama von einer wunderbaren Tochter/Frau eines unglaublichen Mannes, die dem Näh-Wahn verfallen ist. Hauptsächlich nähe ich Kleidung für meine Tochter und manchmal springt auch was für meinen Gatten oder mich aus der Nähmaschine :-)
Nach und nach möchte ich erstmal posten, was ich schon so gemacht habe. Und dann wird hoffentlich noch einiges dazu kommen. Ich freu mich drauf und auch mich mit euch auszutauschen und von euch zu lernen! Auf gehts! :-)