Mittwoch, 31. Juli 2013

Umzugsgrüße

Hallo ihr lieben,

ich komme zur Zeit zu nix! Nicht zum nähen, nicht zum häkeln, nicht zum stricken, nicht zum bloggen, ZU NIX!!!
Ich bin nämlich nur am packen und bin sooooo froh, wenn das alles endlich ein Ende hat. Wir sind jetzt in den letzten Zügen, denn der Umzug findet am Samstag statt. Und ich habe mir wirklich fest vorgenommen (wenn wir dann alles eingerichtet und uns eingelebt haben...) dann ein wenig fleißiger und regelmäßiger zu bloggen. Mir macht das nämlich echt spaß, nur ist es leider etwas Zeitaufwendig... :( Aber ich denke, das bekomm ich schon hin. Ich fange dann ab 1.9. auch wieder an zu arbeiten und bin sehr gespannt, wie das alles wird!
Nun ja, in diesem Sinne, aufregende Grüße,
maryLou
einen kleinen Umzugsgruß von meinem Stoffkarton lass ich euch da ;)


Mittwoch, 3. Juli 2013

Ich bin wieder hier...

... in meinem Revier... :D
Naja, jedenfalls wird es mal wieder Zeit hier etwas zu Posten. Die Familie und ich haben den Alltag so einigermaßen wieder aufgenommen. Nach sehr sehr langem hin und her haben wir uns jetzt auch entschieden einen neuen Job anzunehmen. Wir werden also umziehen.... So langsam müsst ich ma anfangen mit Kartons packen, denn Ende Juli wollen wir hier schon raus sein. PUH!
Jedenfalls hab ich letztens von Sonja, die diesen Blog hat ein schönes Stoffrestepaket bekommen und daraus gleich ein Kleidchen genäht. Es handelt sich um Schnabelinas Bodykleid ohne Bodyteil^^
Die langen Ärmelchen drunter gehören nicht dazu, sondern sind einfach der Body drunter. Der ist auch mal nach Schnabelinas Anleitung enstanden.



Außerdem sind diese beiden meiner Nähmaschine (und Overlock) entsprungen. Die Ovi wird jetzt fleißig genutzt hier und ich bin sehr zufrieden!!!


Ich wünsch euch noch eine schöne Woche!
P.S.: Jetzt hatten wir grad den Sommer hier und heut ist er plötzlich wieder weg!?!?!?!?!? Ich versteh das nicht!

Dienstag, 21. Mai 2013

Nur ganz kurz

Mein letzter Post ist jetzt schon ne ganze Weile her... Ich war aber auch ein Woche in Berlin und danach bei meinen Eltern im schönen Mecklenburg und jetzt habe ich hierfür einfach keinen Nerv. Wir haben einen schlimmen Todesfall in der Familie, weshalb ich ein wenig neben der Spur bin und ich mich diesem Blog erst wieder widme, wenn ich mich geordnet hab. Bis dahin, viele liebe Grüße, maryLou

Freitag, 3. Mai 2013

In letzter Minute...

...entstehen meistens die Geschenke bei mir... EIgentlich nicht so toll, aber irgendwie macht der "Druck" auch kreativ ;) Morgen sind wir nämlich auf eine Hochzeit eingeladen und wir brauchten natürlich noch ein Geschenk. Da ich letztens nen Schwung Kissen vom Schweden mitgenommen habe, dacht ich, dass ich doch sowas nähen kann. Wir hätten uns natürlich auch am "Gemeinschaftsgeschenk" beteiligen können, aber ich glaube es sind soooo unendlich viele Leute eingeladen, dass die das Geld dafür sicher schon zusammen haben :D
Da ich ja schon immer Patchwork-Symphatisantin bin, dacht ich, dass ich mich jetzt mal dran wage. Und ich muss sagen, dass ich ein wenig stolz drauf bin :) Ok, es ist Einsteiger-Patchwork, aber ich bin ja auch Einsteigerin was das angeht! Und hier ist das Ergebnis:

Also ich muss sagen, dass ich es sehr gern behalten würde :D Zum Glück habe ich Namen drauf gestickt, so ist schonmal ausgeschlossen, dass das gute Stück auf meinem Sofa landet ;)
Während dieser Schaffensphase herrschte ein echtes kreatives Chaos hier! Ich habe nämlich auf dem Küchentisch genäht und auf dem Boden teilweise zugeschnitten... Die Küche sah zwischenzeitlich so aus:
Und auf dem Boden sah es nicht besser aus...
Außerdem ist dann doch noch ein Kleid für mich entstanden. Eigentlich hatte ich gedacht, dass ichs eh nicht mehr schaffe, aber plötzlich wars fertig :) Es sollte eigentlich ein ganz anderer Schnitt werden, aber der gefällt mir jetzt auch sehr gut. Davon folgen noch Bilder. Ich denke auf der Hochzeitsfeier werden wir dann mal davon welche machen.
Dann wünsche ich euch mal ein wunderbares Wochenende!
maryLou

Samstag, 27. April 2013

Die ganze Wohnung...

...ist leergepatchworkt... :( Soll soviel heißen, dass alle "meine" Patchwork-Werke (ist das gedoppelt: patchWORK und WERKE!?!?!? ... nun ja, ihr wisst was ich meine ;) ) ausgeflogen sind. Meine Mama und einige Freundinnen von ihr sind nämlich leidenschaftliche Patchworker und ich beneide sie drum!!! Gern möchte ich das auch ausprobieren, aber ich weiß manchmal nicht, ob ich den Nerv dazu habe. Dieses ganze kleine gefitzel... Nun ja, Hut ab vor euch Patchworkern da draußen!!! Jedenfalls ist der Vorteil meiner Patchwork Verwandschaft/Bekanntschaft, dass ich reich beschenkt werde ;) Und diese besagten Damen machen demnächst eine Ausstellung. Und weil meine Mama eigentlich nie für sich selbst näht, sondern ständig alles verschenkt, muss sie sich jetzt leihweise ihre vielen Werke wieder zurückholen. Ein großes Paket ging auf reisen und ich bin gespannt, ob es Fotos von der Ausstellung gibt und ich das ein oder andere Teil wiederentdecke ;)
Es ist wirklich schwierig, genau diese Veranstaltung zu finden. Jedenfalls findet das im Rahmen von "KunstOffen" in Mecklenburg statt. Ganz in der Nähe meiner Heimat *schnief* ;) Auf dem Blog dieser netten Frau könnt ihrs nachlesen! :) Also, wer dort in der Nähe wohnt, kann sich gern wunderbare Quiltkust dort anschauen! :)
Ich wünsche ein wunderbares Wochenende und hoffe, dass ich die Sommermütze für die Kleine fertig bekomme... Was habt ihr euch so für Projekte fürs Wochenende vorgenommen?

Montag, 22. April 2013

Intuitive häkelei....

Inspiriert von dieser wunderbaren Bloggerin wollte ich mich auch mal an ein paar Grannys wagen. Irgendwie hat mich das immer ein wenig abgeschreckt, weil ich dachte das dauert ewig! Aber so ein Granny ist echt schnell gemacht und es gibt ja unzählige Versionen davon. Außerdem habe ich auch ein Granny Square Buch von meiner Mama zu Weihnachten bekommen und das muss ja mal genutzt werden.

                                           So sieht der Stapel bis jetzt aus...


 Ich muss sie noch ein wenig in Form bringen und die ganzen Fäden vernähen. Den ersten und zweiten Granny hab ich aus meinem Buch und die 4 auf dem letzten Bild hab ich mir selbst ausgedacht. Abgeschaut habe ich es mir auch von Halitha. Das gefiel mir sehr gut. Und hier werden dann die Waldtiere appliziert. Der Fuchs ist aber nicht dafür gedacht. Dazu ist er ein wenig groß. Der kommt vielleicht mal auf ein Shirt oder so... Aber die Pilze sind doch ein Traum, oder? Die Anleitungen dazu findet ihr auch auf dem Blog von Halitha!
  

Und das nächste würde ich intuitive häkelei nennen ;) Denn ich wollte gern Buchstaben häkeln, aber nicht extra eine Anleitung kaufen. Also hab ich einfach mal losgehäkelt und es hat sogar geklappt :) Aber es fehlt noch ein "M" wie ihr seht...

 In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!
Viele Grüße, Marie

Stoffmarkt

Jaaaa, auch ich war auf dem Stoffmarkt. Und ich war wie immer überfordert... Es sind wirklich wunderbare Stoffe dort zu teilweise unschlagbaren Preisen zu haben, aber ich finds einfach zu viel auf einmal. Trotzdem bin ich natürlich fündig geworden.

                                                 Nicki und ein bisl Jersey.
 Ein wunderschöner sommerlicher Cord. (Obwohl ich mir fast nicht sicher bin, ob es Cord ist, denn der Stoff hat zwar die Struktur, aber ist so dünn wie Baumwolle. Kann Cord so dünn sein!?)
 Ein bisschen Baumwolle. Ich wollte jetzt auch mal ein wenig anfangen Kleidung aus Baumwolle zu nähen. Ich nähe die Sachen für die Kleine eigentlich ausschließlich aus Jersey und Nicki. Was auch praktisch ist für die Kleinen, denn darin hat man einfach eine super Bewegungsfreiheit. Aber  wenn sie dann sitzen kann (wenn sie es denn irgendwann einmal kann....ES WIRD ZEIT!), find ich Baumwolle schon ok!
Und außerdem diesen etwas edleren Stoff. Ich glaub es ist Baumwoll-Batist, kann das sein? Jedenfalls möcht ich daraus das Taufkleidchen für die Kleine nähen. Diesen Sommer ist es nämlich soweit.

Nun ja, ich bin sehr zufrieden mit meiner Ausbeute. Auch wenn sie irgendwie etwas mager ist...

Weshalb es hier übrigens grad sehr ruhig ist, kann ich euch auch mal verraten: Wir sind grade dabei uns woanders zu bewerben. Die Bewerbung hat jetzt ne Menge Kraft gekostet und wir haben sie endlich versendet (....übrigens heute Nacht um 1:35 Uhr...... GÄHN). Jedenfalls ist das jetzt schon einmal geschafft. Und es sieht wirklich gut aus, denn der Chef hat mich heut vormittag angerufen und uns zum Gespräch eingeladen. Das ging mal fix würd ich sagen ;) Wir freuen uns sehr drüber, denn für uns ist es nicht einfach einen neuen Arbeitsplatz zu finden, da mein Mann und ich den gleichen Beruf haben... Und es ist kein Beruf, den man in einer Gegend unendliche Male findet.
Deswegen stehen auch meine Nähmaschinen ein wenig still. Auch die wunderbare neue Overlock kam nur wenig zum Einsatz.
Dafür wurde die Häkelnadel wieder ein wenig geschwungen.
Dazu mach ich jetzt nen neuen Post, denn das sind doch ein paar Bilder... ;)

Samstag, 13. April 2013

Schneiderbüste!?Kleid!?SCHWIERIG!!!

Ich brauch ne Schneiderpuppe!!! Wir werden in diesem Jahr auf diversen Hochzeiten tanzen und ich will mir nen Kleid nähen. Soweit so gut.... Aaaaaber ich find einfach kein Schnittmuster, was mir so 100%ig gefällt .... :/ Das muss ich mir wohl selbst eins basteln... Schaff ich das!? Naja, jedenfalls schau ich schon länger nach ner Schneiderbüste. Und grad hab ich das hier entdeckt : KLICK. Hat das schonmal jemand von euch ausprobiert??? Ich glaub ich würds wagen :) Diese Puppe hätte dann jedenfalls genau meine Maße und das find ich super :)
Meine Nähmaschine ruht grad nen bisl, weil ich grad viel häkel. Das macht sooooo spaß! Uuuund meine Overlock ist inzwischen übrigens auch da und es klappt wundervoll!!!
So, jetzt ist erstmal Wochenende angesagt! Ich wünsche euch ein schönes und sonniges :)

Montag, 8. April 2013

Satz mit x: Das war wohl niX!

Tja... Pustekuchen..... :( Jetzt erzähl ich euch was von "neuer Mitbewohnerin" und dann kommt da nix. Leider ist es auch so gelaufen. Ich verrats: Ich hab mir ne Bernina Bernette 610D Overlock-Maschine gekauft. Blöderweise stimmt da was nicht, da die rechte Nadel immer abbricht und somit das ganze hinfällig ist. Also musste ich sie zurückschicken und hoffe, dass ich hier bald eine super tolle und GANZ HEILE Overlockmaschine stehen habe! Denn der Zuschnittstapel wird immer höher!!! Die Teile warten alle auf eine Overlocknaht :) Ich freu mich drauf, und hoffe dass ich mich ganz bald drüber freuen kann :)
Bis dahin, sonnige Grüße ausm bayerischen Lande :)

Samstag, 30. März 2013

Schöne Ostern!

Ich wünsche euch fröhliche Ostern! Hoffentlich habt ihr eine schöne, entspannte Zeit mit euren Lieben :) Ich bin dann mal weg und werde euch demnächst meine neue Mitbewohnerin vorstellen...^^



Mittwoch, 27. März 2013

Vario Plus von Prym

Heute mal einen Erfahrungsbericht. Vielleicht kann ich damit ja einigen von euch weiterhelfen. Und zwar habe ich mir vor kurzem die Vario Zange für Druckknöpfe und Ösen von Prym gekauft (das wäre z.B diese hier). Das Set nennt sich Vario Plus. Dieses Ding ist einfach Gold wert.




Vorher habe ich immer mit diesen gearbeitet, aber das kann ich einfach nicht empfehlen.


Denn man muss schon Glück haben, dass die Druckknöpfe dann auch perfekt aufeinander sitzen! So einige Male habe ich mir dadurch mühevoll genähte Sachen zerstört, weil das ganze verrutscht war und man die Knöpfe nicht mehr schließen konnte. Und man sollte meinen, dass ich als gelernte Handwerkerin doch durchaus mit dem Hammer umzugehen weiß...
Nun ja, die Zeiten sind vorbei, dass ich mich Wochenlang davor drücke die Druckknöpfe zu befestigen :)



Außerdem enthält das Set alle Aufsätze, die man leicht wechseln kann. Und auch die speziellen "Locher", da man bei einigen Druckknöpfen und Ösen vorlochen muss.

Auch der Kaftaufwand ist gering und die Dinger sitzen super! Also, es lohnt sich auf jeden Fall in so etwas zu investieren, wenn man oft Druckknöpfe oder auch kleine Ösen befestigen muss.

Dienstag, 26. März 2013

Sonntag, 24. März 2013

Mmmmhhhh..... Jetzt hab ich doch etwas verändert... Also so richtig weiß ich noch nicht, wie ich das hier gestalten soll. Aber das mit dem Holz gefällt mir eigentlich ganz gut... Mei, ich lass es jetzt so! Vorerst..... ;)

Freitag, 22. März 2013

Die Nähmaschine dampft

Ich lebe noch... Ich frag mich manchmal wirklich, wie manche Muttis das machen: eine Familie hüten/versorgen/erziehen/lieben/..., einen Haushalt führen, nähen und dann auch noch bloggen........ Nun ja, ich komme zur Zeit schon zum nähen, aber der Blog schleift manchmal. Aaaaaber ein wenig wollt ich euch zeigen, was so entstanden ist. Außerdem habe ich letzte Woche ein Paket bekommen, mit wunderbarem Inhalt. Davon werde ich euch bald berichten. Ich muss nur noch Fotos machen.
Hab ich euch schon verraten, was mein Ziel ist? Am liebsten möchte ich, dass mein kleiner Sonnenschein ausschließlich in genähten Sachen durchs Leben spaziert (...nun ja, noch wird sie durchs Leben getragen ;) ). Bis sie (wahrscheinlich) irgendwann sagt, dass sie jetzt auch mal so Sachen wie ihre Freunde tragen will...^^ Strumpfhosen und Socken werde ich weiterhin kaufen. Nun ja, es ist immerhin ein Ziel..........
Vor kurzem habe ich mein Vorliebe für Pullunder entdeckt. Vor allem für den Frühling find ich die super praktisch. Und wenn man schon so schöne Bodys näht, dann können davon doch wenigstens die Ärmel rausschauen :) Diese 3 habe ich schon gemacht:

 Ich geb zu, der in der Mitte sieht etwas "jungenhaft" aus, aber warum soll ein Mädchen nicht auch mal was schönes blaues tragen!?
Die Sonne hab ich uns einfach genäht! Und sie lacht auch gleich so wunderschön :) Das ist aus dem Schnitt "Bodykleid Luisa" aber ohne Body. Und ich hatte es auch eher kürzer gemacht, damit es eher eine Tunika wird oder ein langer Pullover. Aber noch ist es eher ein Kleidchen ;) Ist auch noch etwas groß...

 Und dann hab ich diese 2 Monkeypants gemacht. Die sind echt supersüß mit dem Poeinsatz! Ich glaube, wenn die kleine Krabbeln kann, dann sind die noch süßer!!!

Ich hab noch eine gemacht, passend zur Sonnentunika, aber da hab ich leider kein Bild gemacht. Ich reichs nach.
So, und jetzt sind wieder Bodys dran. Die sind dringend nötig!!
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, in der Hoffnung, dass es schööööön sonnig wird! :)

Samstag, 16. März 2013

Schau mal!!!

Gestern hab ich mal bei vielen anderen Mädels ins Nähzimmer geschaut. Und zwar haben da 2 liebe Bloggerinnen Aktionen gemacht, bei denen man sein Nähzimmer/Nähbereich zeigen kann. Das war total spannend und nicht selten war ich sehr neidisch!!! ;) Manche haben wunderbares "Equipment", manche sooo liebevoll eingerichtet, manche sooooo viele Stoffe, manche extrem viel Platz, manche ganz wunderbare Ideen,......... Und manche haben alles auf einmal! :D
Nun ja, ich wollt mich gern einreihen. Hier also die erste Aktion, wo ich so mitmache^^
Und wenn ihr auch Lust habt, dann macht doch auch mit, oder luschert einfach mal bei ein paar anderen Nähsüchtigen ins Zimmer und staunt! Das könnt ihr nämlich bei BLICK DURCHS SCHLÜSSELLOCH und bei der NÄHZIMMERPARTY.

Hier ist also mein Reich. (Natürlich habe ich aufgeräumt ^^)
Ich habe mir bei uns im Schlafzimmer Platz geschaffen.





 Die Bänderaufhängung hab ich mir heut erst angebracht.

Hier mein Stoffregal. Ich hab nicht soooo viele Stoffe, wie manch anderer, aber ich finde, dafür dass ich erst seit Sommer 2012 nähe, ist es doch schon recht beachtlich.
Ganz oben befindet sich Fleece, Wollwalk und andere dicke Stoffe. Daneben Schnittmuster und Burda-Hefte. Darunter Jerseys und Interlocks. Darunter Bündchenware und ein bisl Nicky. Und darunter alle gewebten Stoffe (hauptsächlich Baumwolle).

Und hier ist das Herzstück meiner Nähecke (...naja, ist ja eigentlich gar keine Ecke...). Meine tolle Brother Innov-is 955. Sie hat auch ein Stickmodul. Auch wenns nur ein kleines ist, bin ich doch vorerst mehr als zufrieden. Gern hätte ich bald eine Overlock-Maschine. Also wenn jemand ein gute besitzt und sie loswerden möchte...!? :) 

Ich sitze übrigens auf einer wunderbaren Blumenwiese! Die hat eine tolle Patchworkerin hergestellt :) Nämlich diese hier. Und hier ist es sogar zu sehen^^ Das hab ich aber erst nachdem wir es bekommen haben entdeckt ;) Und es ist übrigens ein Geschenk zur Geburt von unserer kleinen Zwergin gewesen. Nun ja, bis sie sitzen kann, nutze ich es. In diesem Sinne: liebe Grüße an dich liebe Ines ;)



Und kennt ihr diese Lampe? Sie ist vom Schweden und ich find sie ist die beste, die das schwedische Möbelhaus bis jetzt hervor gebracht hat!!! Ich find die soooooo toll!!!

Tja. So siehts aus bei mir. Und jetzt überlege ich mir noch, was ich für die Tochter einer Freundin zum Geburtstag nähe... Ein Kleidchen oder ein Shirt oder doch lieber eine Hose!?........... We will see!

Ich wünsche einen schönen Abend!

Mittwoch, 13. März 2013

Weste

Grad ist sie fertig geworden und ich möchte sie euch präsentieren. Das "genähe" klapp wirklich immer besser. Denn das ist schon etwas schwierig die zu nähen, weil man das Futter irgendwie an den Außenstoff friemeln muss. Das ist vor allem an den Ärmeln recht kompliziert... Aber es sieht gut aus und das freut mich!
Es Schnabelinat bei mir grad ganz schön, denn der Schnitt ist von hier.
Der Außenstoff ist eine Fleecedecke vom berühmten schwedischen Möbelhaus. Das Futter und den Bündchenstoff hab ich mal bei Dawanda bestellt.



 2 Schmetterlinge hab ich maschinell draufgestickt...


...und eine Eule appliziert.

Dienstag, 12. März 2013

Nee, das muss so!

Ich wurde jetzt schon ein paar mal von Freunden drauf angesprochen... Mein Blog-Titel (heißt das so???) ist grammatikalisch net so ganz richtig... maryLou loves sew. Es würde maryLou loves to sew oder maryLou loves sewing heißen. ICH WEIß DAS :) Obwohl ich mir irgendwie nicht so ganz sicher bin, ob das nicht doch geht ;) Aber man muss das eher im "künstlerischen" Sinne sehn. Klingt doch schön, oder? Ich lass es jedenfalls so und finds immernoch schön :)
In diesem Sinne: einen wunderschönen Tag!


Das ist zwar schon ne Weile her (da war ich schwanger^^) aber es erinnert mich so schön an den Sommer! Und den wünsch ich uns allen so bald wie möglich :)

Montag, 11. März 2013

Regenbogenbody

Da hab ich wieder 2 Regenbogenbodys nach dieser Anleitung gemacht. Ich liebe sie einfach :) Außerdem geht das echt schnell. Sie sind ohne jeglichen Schnick Schnack, einfach Uni mit gemusterten Ärmeln. Mal wieder Fotos ohne Model, weil ich den zweiten grad erst fertig bekommen hab und das Model schläft schon ;) Es fehlen zwar noch die Druckknöpfe, aber das ist ja ganz schnell gemacht.


So, und ich werd mich dann mal dort in die Liste von Schnabelina eintragen. Ich würd mir auch gern dieses "Logo" vom Regenbogenbody auf meinen Blog holen, aber irgendwie funktioniert das nicht... Sie hat zwar eine wunderbare Anleitung dazu, wie man das macht, aber es klappt einfach nicht :( Irgendwie bin ich zu blöd...

Freitag, 8. März 2013

Ich hab da mal was gekauft...

O weia... Ich hab grad mal fotografiert, was ich mir in der letzten Zeit so gekauft hab. Ist ganz schön was zusammen gekommen. Ich hab sehr viel Uni-Jersey bestellt, da das unbedingt notwendig war! Tja... und wenn ich das jetzt so seh, dann bräucht ich mal wieder was gemustertes :D



Ein paar Bündchenstoffe mussten auch noch dazu. Die braucht man immer!

           Ein bisschen was gemustertes war doch dabei :)


Und weil ich schonmal dabei war habe ich gleich mein Stoffregal ein wenig aufgeräumt. Wenn meine Nähecke mal ordentlich ist, dann zeig ich euch mal ein Bild davon.
Außerdem hab ich das hier fertiggestellt:


Das ist die "Räuberhose" und das Shirt "Frechdachs" von der Zwergenverpackung II von Farbenmix.



Mittwoch, 6. März 2013

Anderer Look!?

Eigentlich hab ich mir für heut Abend vorgenommen mich mal mit der Gestaltung des Blogs auseinanderzusetzen... Aber irgendwie gefällts mir grad ganz gut. Ich weiß, das sind alles Vorlagen. Aber warum nicht?? Sobald ich ne bessere Idee hab, dann setz ich die um :-)
Oder was meint ihr?

Dienstag, 5. März 2013

Der erste Schwung

Dies sind ein paar Sachen, die ich für meine Tochter genäht habe. Nach den Anleitungen von der tollen Schnabelina. Ich liebe ihre Schnitte und E-Books! Da wird also ganz sicher noch einiges folgen ;-)

 Dies ist ihr "Regenbogenbody". Einmal als bunter Body und einmal als Apfel-Schirt.

 Die Zipfelmützen sehen wirklich süß auf dem Kopf von Kindern aus. Kann ich nur empfehlen!
 Und das Bodykleid "Luisa" ist superpraktisch und auch wirklich sehr schön! Hier mit Kellerfalte.